Dienstag, 3. Dezember 2013

Crodino Cocktail und Test

Meine Lieben,

wie bereits angekündigt habe ich 2 Flaschen Crodino mit der aktuellen brandnooz Box erhalten.
Das Getränk kommt aus Italien und wird aus über 30 Kräutern und Fruchtextrakten hergestellt.

Da ich jetzt auch nicht so der Fan von bitteren Getränken bin, habe ich die 2 Fläschchen nicht pur getrunken, sondern gemixt.




Crodino mit Sekt und Orange
  • 1 Flasche Crodino
  • Sekt (halbtrocken oÄ.)
  • Orangen Scheibe
  • Eiswürfel
Eiswürfel in ein Weinglas geben, Crodino zugeben und mit Sekt auffüllen. Die Orangenscheiben halbieren oder vierteln und dazugeben, fertig!






Mit 2 Orangenscheiben ist er nicht mehr so bitter, der Sekt erledigt leider nicht alles. Dann schmeckt es aber richtig gut. Man kanns schon irgendwie mit Aperol Sprizz vergleichen nur weniger bitter und eben..gelb =)

Für den Sommer könnte ich mir das als gute Alternative zu Hugo und Co. vorstellen. Wem Hugo zu süß ist, der sollte also einmal Crodino mit Sekt probieren.

Eure Ribelle

Kommentare:

  1. Haha, gemixt ist natürlich auch eine Möglichkeit... ich durfte auch testen und habe das bittere Getränk nicht runter bekommen....
    Der Winter ist auch eine schlechte Zeit, um solche Getränke, die nur auf Eis gut schmecken, zu testen....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du Recht. Im Sommer hätte das Testen mehr Spaß gemacht =)
      Ich war auch erschrocken, wie bitter Crodino ist, eine Orangenscheibe und Sekt hat da nicht gereicht.
      Liebe Grüße

      Löschen