Sonntag, 20. Januar 2013

DIY Spielzeug Karton für Katzen

Meine zwei Katzen Samson und Socks sind mittlerweile 10 Monate alt. Sie sind Maine Coon-Birma Mischlinge, also was ganz besonderes :D

Socks ist sehr intelligent, nicht soo die Kuschlerin (wenn dann nachts ganz heimlich ^_^) und riecht immer gut. Sie liebt diese kleinen Plastikverschlüsse von Tetra Packs.




Samson ist mein großer, zotteliger Schatz. Er kuschelt sehr sehr gerne mit mir im Bett und weckt mich jeden früh. Da er so groß ist, hat er vor nichts und niemandem Angst. Böse war er aber noch nie zu jemand. Er spielt gerne mit dem Catnip-Söckchen.



Es sind keine Wohnungskatzen, sie dürfen also raus wann immer sie möchten. Leider ist es gerade etwas kalt draußen, das heißt, die zwei Kleinen hocken die meiste Zeit bei uns in der Wohnung. Da kann es auch schonmal langweilig werden.
Katzen sind ja dafür bekannt, gerne in Dinge reinzukriechen. Unser ausrangierter Adventskalender aus dem Altpapier war so eine riesen Nummer, dass ich beschlossen habe nochmal so ein Spielzeug zu basteln.

Ich hatte zufällig einen großen Karton da, der auch hoch und tief genug war.
In diesen Karton schnitt ich verschieden große Löcher mit einem Cutter und warf ein paar Lieblingsspielzeuge rein. Wenn sie zu zweit mit dem Karton spielen, ist es besonders schön anzuschauen, weil eine von oben in die Löcher greift und die andere drinnen liegt und nach den Pfoten schnappt. Ich empfehle den Karton von innen zu stabilisieren (etwa mit einer Klopapierrolle, je nach Höhe). Wenn unser 5,5kg Samson oben drauf saß, knickte der Karton ein und Socks hatte innen weniger Platz. Die Klopapierrolle steigert somit die Haltbarkeit des Spielzeugs.

Nun wünsch ich viel Spaß beim Nachbauen und zuschauen :D




Kommentare:

  1. Oh wie süß :-)

    Du schreibst wirklich tolle Berichte und Deine Fotos sind auch klasse.
    Bin jetzt schon eine ganze Weile hier bei Dir am stöbern :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das is aber lieb von dir =) Freut mich wirklich sehr. Ich mag deinen Blog auch, du warst quasi meine Motivation.

      Löschen